Ist Fernsehen für Kinder gut /schlecht ?

fernsehen

Heute setzen wir uns mit der Frage auseinander, ob Fernsehen gut/ schlecht für Kinder ist.
Wir haben einige Antworten darauf gefunden (positiv, als auch negativ).
Dafür haben wir das Tool „Padlet“ genutzt. Dies findet ihr auf der Seite padlet.com.

4 Gedanken zu „Ist Fernsehen für Kinder gut /schlecht ?

  1. Solange man es ab einem bestimmten Alter in Maßen erlaubt, wird es wohl nicht negativ auf die Kinder wirken. Natürlich ist es auch davon abhängig, welche Sendung da zur Verfügung steht.

  2. Grenzen müssen natürlich gesetzt werden, wir finden dass Kinder (3-7 Jahre) pro Tag für etwa eine halbe Stunde eine ausgewählte Serie/Film sehen können.

  3. Es ist altersbedingt und das Zeitmaß sollte bestimmt werden, denn zu viel Fehrnsehen lässt die Kinder schnell von der Realität abschweifen.

  4. Der Konsum von Fernsehen sollte nicht zu häufig vorkommen, denn es ist wichtiger, dass die Kinder sich draußen bewegen und ihre Umwelt erleben. Kinder sollten nicht vor den Fernsehr gesetzt werden, damit die Eltern ihre Ruhe haben. Sie können sie auch raus schicken und haben dann ihre Ruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.