Archiv für den Monat: Mai 2014

Videoprojekte mit Kindern Jugendlichen – ein Selbstversuch

Wir haben uns zwei Videoprojekte überlegt, die ihr zusammen mit den Kindern durchführen könntet:
Elementarbereich
1.Die Kinder nehmen ihren Alltag auf (was ihnen wichtig ist) und das Video wird gemeinsam bearbeitet. Anschließend kann die Kita es auf dem Sommerfest abspielen.
2.Kochvideo (für die Eltern) Kinder erklären den Eltern das Rezept. Die Erzieherinnen stellen gemeinsam mit den Kindern eine CD mit den Videos her und teilen diese an die Eltern.

In unserem Video geht es um zwei Freundinnen, deren Freundschaft krieselt.
Beide haben denselben Traum, doch nach einer Zeit gehen sie getrennte Wege. Was wirklich passiert, könnt ihr euch im Film anschauen. Für unseren Videoprojekt haben wir Tools wie ‚iMovie‘ und ‚Final Cut Pro‘ benutzt. Aufgenommen wurde das Ganze mit der iPad Kamera.

Viel Spaß 🙂

Online oder offline ? Was ist das Richtige?

In unserem Blogeintrag geht es um den Konsum von Medien.
Hauptsächlich steigt der Konsum von Medien bei Jugendlichen an.
Um dies zu verdeutlichen, haben wir beide Extreme konfrontiert und ein kurzes Video dazu gedreht.

Unserer Meinung nach ist weder die Abschottung von Medien gut noch der extreme Konsum.
In der heutigen Gesellschaft wird der Umgang mit Medien vorrausgesetzt, jedoch sollte jeder in seinem sozialen Umfeld den direkten Kontakt zu seinen Mitmenschen halten und pflegen.

Wir haben mit einem Tablet gedreht, es war selbsterklärend und einfach zu bedienen. Wir würden das Kindern ab sechs Jahren weiterempfehlen.
Geschnitten haben wir unser Video mit dem Programm I-Movie direkt auf dem Tablet. Dies war für uns einfach, im Zusammenhang mit Kindern empfehlen wir jedoch Hilfestellungen

Darsteller: Tammy, Jihan und Rosa

Bitte hinterlasst ein Komentar mit eurer Meinung zu unserem Video! 🙂 (passend zum Thema!)

Comic Life – Fotostorys mit Kindern

Mit Comic Life kann man wunderbar Fotostories gestalten. Es eignet sich außerdem zum Dokumentieren des Kindergartenalltags. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Kinder mindestens im Jugendalter sein sollten, um das Programm eigenständig zu nutzen. Anderenfalls sollte ein Erzieher begleitend dabei sein. Somit kann das Portfolio auf einfachstem Weg erweitert werden.

 

Medien im Alltag – Comic

Wir haben uns Gedanken gemacht, wie man als Erzieher mit Kindern und Jugendlichen einen Comic erstellen kann. Wir denken, dass solch ein Comic eine interessante und kreative Idee ist. Wir würden solch ein Projekt mit Kindern machen, da die Kinder dabei den Umgang mit der Kamera lernen und sehen, was man alles mit Bildern und wenig Text machen kann. Somit kann jedes Kind sein eigenes „Buch“ mithilfe eines Erziehers erstellen und gestalten.

Wir haben mit dem Programm ComicLife gearbeitet, dort haben wir ganz einfach mit einer normalen Kamera Fotos geschossen. Diese Fotos wurden dann auf einen Computer gezogen. Mit dem Programm konnte man schon fertige Designes wählen oder ein eigenes gestalten. Dort konnte man dann einfach die Bilder reinziehen und mit Sprechblasen oder andere Textfelder verzieren. Dieses Programm ist kinderleicht zu bedienen, somit würden wir das für Grundschulkinder (in Begleitung) und alleine für Jugendliche bis Erwachsene empfehlen.
Viel Spaß beim Anschauen und Ausprobieren.
Medien im Alltag, wir erstellen gemeinsam ein Comic, was sagt ihr dazu ?
JA/ NEIN      ist es eine Gute Idee.